cop land

Jede Menge Saures am Wochende. In Berlin gab´s am Samstag die FREIHEIT STATT ANGST Demo, auf der dieses kleine Video entstand:

Die Berliner Polizei interpretiert die Situation in einer Pressemitteilung so:
„Im Zusammenhang mit der Überprüfung des Lautsprecherwagens kam es seitens mehrerer Teilnehmer zu massiven Störungen der polizeilichen Maßnahmen. Trotz wiederholter Aufforderungen, den Ort zu verlassen, […]

hardcore verteidigen!

Der Neonazi Timo Schubert wird vielleicht als derjenige Mensch in die Geschichte eingehen, der eine ganz groszartige antifaschistische Kampagne in der Hardcore – Szene losgetreten hat. Das ist doch mal was.
Für 15 Euro kann obiges T-Shirt im Hamburg Records Online Shop erstanden bzw. ersessen werden. Mit den Einnahmen der Aktion sollen die anfallenden Anwaltskosten bezahlt […]

taz – artikel: hardcore-begriff ist jetzt rechte marke

Vor zwei Tagen hab ich die Nachricht, dass sich ein Nazi aus Kleinkleckersdorf die Wortmarke „Hardcore“ beim Patentamt gesichert hat, erstmals wahrgenommen – siehe auch hier – heute ist ein Artikel dazu in der taz [link].
Nachtrag: Auf der OX – Seite gibt´s eine vorgefertigte Mail an das Patentamt. Noch gibt´s die Möglichkeit, auf […]

nazi sichert markenrechte an „hardcore“

In Bovenden hat man noch Träume
Das nenn ich mal misslich. Da hat sich doch tatsächlich ein Nazi beim Patentamt die Wortmarke Hardcore gesichert. Unter Aktenzeichen 302008045099.1 ist als Markeninhaber ein gewisser Timo Schubert vermerkt – ein bekannter Neonazi [link]. Dieser betreibt u.a. einen Versandhandel für Nazi- und Hooliganbedarf. Ein bedrückend reichhaltiges Angebot an schlecht […]

nazi – graffiti

Dass Nazis nichts von Kunst verstehen – egal ob in Galerien, auf der Straße oder sonstwo – beweisen sie uns wieder sehr eindrucksvoll auf strassenkunst.info.
via pflastersteine :: graffiti nazis must die!
nazis , streetart urban art + |

post von tommy

… der uns leider keine Kontaktdaten hinterlassen hat, was Kommunikation etwas schwierig macht. Darum also auf diesem Wege. Zuerst mal Tommys Kommentar zu diesem Beitrag:
„ihr seid alle bescheuert…..wollt ihr in zukunft alle keine schlüpper mehr tragen weil nazis sowas auch haben?
komm selbst aus der militanten linken scene und trag ne thor steinar jacke…bin ich deswegen […]

werder – fans schmeissen nazis raus

Wie geil. Der Bremer Auswärtsblock hat sich gestern in Bochum sehr gekonnt der eigenen Nazis entledigt.

Elf Nazis vom „Nordsturm Hansestadt Bremen“ hatten mehrfach versucht, ein Banner zu entrollen, auf dem das Kürzel NSHB und ein Totenkopf zu sehen war, was von der Mehrheit der Bremer Fans offen abgelehnt und verhindert wurde. Auf stern.de […]

naziladen macht schotten dicht

Wie die Presse gestern vermeldete, macht der Thor Steinar Laden in der Hamburger Innenstadt zum Monatsende dicht. Die Vermieterin HSH Nordbank einigte sich mit ihrem Mieter Uwe Meusel darauf, wegen der „prekären Sicherheitslage in der Umgebung des Ladens“ (Bravo Antifa!) den Mietvertrag aufzuheben. Eine „Auszugsprämie“ sei nicht gezahlt worden, so die HSH Nordbank, wohl würden […]

freie fahrt für freie bürger!

In Österreich muss es gerade besonders widerlich sein. Diese ganze Kondolenzscheisse für Haider (jetzt tot) ist zum kotzen hoch zehn. Ab auf die Piste!
nazis

naziladen in hamburger innenstadt eröffnet

„Mehr als nur Shoppen“ Shopping Passage als Rundum-Erlebniswelt
Diesem Anspruch dürfte die HSH Nordbank Shopping Passage in der Spitalerstraße / Ecke Gerhart-Hauptmann-Platz in nächster Zeit vielleicht tatsächlich gerecht werden. Zu verdanken ist dies einem neuen Mieter, der Protex GmbH und ihrem Geschäftsführer Uwe Meusel, der schon in mehreren Städten Thor Steinar – Läden eröffnet (und […]


>